sipgate team Hilfe

Gigaset-Telefone für IPv6 konfigurieren

Die Geräte der Gigaset PRO Serie unterstützen IPv6. Mit allen anderen Geräten (Cxx, Sxx, Axx, ...) können Sie leider kein IPv6 nutzen.

Um mit dem Gigaset PRO Telefon per IPv6 zu telefonieren, müssen Sie lediglich das Netzwerk umkonfigurieren.

Bitte loggen Sie sich hierfür auf Ihrem Telefon ein und öffnen die Netzwerkeinstellungen. Wählen Sie nun IPv6 und dynamische Konfiguration. Speichern Sie die Einstellungen und rebooten Sie Ihr Telefon.

Achtung! Gigaset-Telefone sind nicht Dual-Stack fähig, können also nicht parallel mit IPv4 und IPv6 betrieben werden. Das heißt, nach der Umstellung ist Ihr Telefon nur noch über die IPv6-Adresse zu erreichen, nicht mehr über die IPv4-Adresse. Die aktuelle Adresse finden Sie über das Menü im Telefon. Des Weiteren kann kein Parallelbetrieb mit IPv6- und IPv4 VoIP-Anbietern erfolgen. Stellen Sie also sicher, dass alle von Ihnen genutzten VoIP-Anbieter IPv6 unterstützen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen