sipgate team Hilfe

Eine Weiterleitung einrichten

Bitte wählen Sie Ihre Benutzeroberfläche aus

Damit Sie die für Sie richtigen Informationen erhalten, wählen Sie bitte die Oberfläche, die Ihnen angezeigt wird.

Oberfla_che_1.0.png Oberfla_che_2.0.png

 


Weiterleitung einrichten im Interface 1.0

Sie haben die Möglichkeit, eingehende Anrufe für jede Ihrer Nebenstellen auf z.B. auf andere Telefone oder Ihre Voicemail weiterzuleiten.

Und so geht's:

  • Klicken Sie auf Einstellungen und anschließend links im Menü auf Telefonie
  • Nun klicken Sie auf Weiterleitungen und gelangen so in den Einstellungsbereich für Anrufweiterleitungen
  • Klicken Sie auf den Endpunkt für die Sie eine Weiterleitung einrichten möchten
    (Bei Gruppen nicht verfügbar)

Eine Weiterleitungsregel definieren
Hier können Sie nun festlegen, unter welchen Bedingungen eine Weiterleitung erfolgen soll.

- Sie können eine permanente Weiterleitung einrichten:

  • durch das Auswählen von alle Anrufe umleiten

- Oder Sie können Anrufe nur in bestimmten Szenarien weiterleiten lassen:

  • bei Freizeichen, keine Antwort
  • bei besetzt
  • bei Telefon offline, nicht erreichbar

Für das Szenario "bei Freizeichen, keine Antwort" (wenn also der Angerufene nicht abnimmt) können Sie einen Zeitraum von 5 bis 45 Sekunden auswählen, nachdem der Anrufer erst weitergeleitet werden soll. In den anderen Fällen, werden die Anrufe natürlich immer sofort weitergeleitet.

Möchten Sie Anrufe auf eine externe Telefonnummer leiten, so wählen Sie als Ziel im Drop-Down-Menü "neue Rufnummer". Daraufhin erscheint ein zweites leeres Eingabefeld, in dem Sie die externe Rufnummer des Weiterleitungsziels hinterlegen können. Klicken Sie anschließend auf den rechts nebenliegenden Button "hinzufügen", damit die Rufnummer als Ziel übernommen wird. Das weitere Eingabefeld verschwindet daraufhin wieder.

 

Weiterleitungen nur zu bestimmten Zeiten aktivieren
Hier legen Sie bei Bedarf fest, für welchen Zeitraum die von Ihnen oben erstellte Weiterleitung erfolgen soll.
Dabei haben Sie die Möglichkeit die Weiterleitung für bestimmte Tage und/oder Tageszeiten festzulegen. Ausserhalb der definierten Zeiten kann als einzige Aktion ausschließlich noch eine Weiterleitung auf eine Voicemail festgelegt werden.

Hinweis: Weiterleitungsregeln greifen ausschließlich für das angerufene Ziel. Nachfolgende Weiterleitungsregeln anderer Benutzer oder Gruppen werden nicht beachtet. Einfach gesagt, Weiterleitungen können nicht verschachtelt werden!

 


Weiterleitung einrichten im Interface 2.0

Sie haben die Möglichkeit, eingehende Anrufe für jede Ihrer Nebenstellen auf z.B. auf andere Telefone oder Ihre Voicemail weiterzuleiten.

Und so geht's:

  • Klicken Sie links in der Hauptnavigation auf "Weiterleitungen"
  • Klicken Sie auf den Endpunkt des aktuell ausgewählten Nutzers, für den Sie eine Weiterleitung einrichten möchten (bei Gruppen nicht verfügbar)

Bildschirmfoto_2017-10-13_um_16.01.16.png

Eine Weiterleitungsregel definieren
Hier können Sie nun festlegen, unter welchen Bedingungen eine Weiterleitung erfolgen soll.

- Sie können eine permanente Weiterleitung einrichten:

  • durch das Auswählen von alle Anrufe umleiten

- Oder Sie können Anrufe nur in bestimmten Szenarien weiterleiten lassen:

  • bei Freizeichen, keine Antwort
  • bei besetzt
  • bei Telefon offline, nicht erreichbar

Für das Szenario "bei Freizeichen, keine Antwort" (wenn also der Angerufene nicht abnimmt) können Sie einen Zeitraum von 5 bis 45 Sekunden auswählen, nachdem der Anrufer erst weitergeleitet werden soll. In den anderen Fällen, werden die Anrufe natürlich immer sofort weitergeleitet.

Möchten Sie Anrufe auf eine externe Telefonnummer leiten, so wählen Sie als Ziel im Drop-Down-Menü "neue Rufnummer". Daraufhin erscheint ein zweites leeres Eingabefeld, in dem Sie die externe Rufnummer des Weiterleitungsziels hinterlegen können. Klicken Sie anschließend auf den rechts nebenliegenden Button "hinzufügen", damit die Rufnummer als Ziel übernommen wird. Das weitere Eingabefeld verschwindet daraufhin wieder.

 

Weiterleitungen nur zu bestimmten Zeiten aktivieren
Hier legen Sie bei Bedarf fest, für welchen Zeitraum die von Ihnen oben erstellte Weiterleitung erfolgen soll.
Dabei haben Sie die Möglichkeit die Weiterleitung für bestimmte Tage und/oder Tageszeiten festzulegen. Ausserhalb der definierten Zeiten kann als einzige Aktion ausschließlich noch eine Weiterleitung auf eine Voicemail festgelegt werden.

Hinweis: Weiterleitungsregeln greifen ausschließlich für das angerufene Ziel. Nachfolgende Weiterleitungsregeln anderer Benutzer oder Gruppen werden nicht beachtet. Einfach gesagt, Weiterleitungen können nicht verschachtelt werden!

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen