sipgate team Hilfe

Persönliche Ansage hinterlegen

Wenn Sie Ihre personalisierte Ansage für Ihre Voicemail verwenden möchten, können Sie diese in Ihrem Kundenkonto hinterlegen.

Bitte wählen Sie Ihre Benutzeroberfläche aus

Damit Sie die für Sie richtigen Informationen erhalten, wählen Sie bitte die Oberfläche, die Ihnen angezeigt wird.

Oberfla_che_1.0.png Oberfla_che_2.0.png

 


Interface 1.0

Klicken Sie auf Einstellungen und auf Ihre Benutzer-Seite auf Voicemail um zu ihren Voicemaileinstellungen zu gelangen. Hier geht es weiter indem Sie im Unterpunkt Ansage auf den Link ändern klicken. 

Folgende drei Optionen stehen Ihnen anschließend zur Verfügung:

  • Click2Record - Persönliche Ansage per Telefon aufnehmen
  • mp3 hochladen - eigene MP3-Dateien verwenden
  • Falls vorhanden können Sie natürlich auch einfach eine Ansage auswählen

 

Um eine Ansage direkt über Ihr Telefon per Click2Record aufzunehmen gehen Sie wie folgt vor:

  • Bestimmen Sie als Erstes, mit welchem Telefon Sie Ihre Voicemail besprechen möchten. Dies erledigen Sie indem Sie ganz oben rechts neben Ihrem Benutzer-Namen das entsprechende Telefon im Drop-Down-Menü auswählen.



  • Klicken Sie nun auf den Button Click2Record.



  • Es erfolgt ein automatisierter Anruf auf das Telefon, das Sie eben oben rechts ausgewählt haben.
  • Folgen Sie den akustischen Anweisungen und sprechen Sie Ihren Text auf.

 

Um alternativ eine mp3-Datei hochzuladen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf den Button mp3 hochladen.

  • Wählen eine mp3-Datei von Ihrer Festplatte.
  • Klicken Sie zum Schluss auf Speichern, um die Änderungen zu übernehmen.

Zum Seitenanfang  


Interface 2.0 

Hier haben Sie die Möglichkeit eine Ansage als mp3 hochzuladen.Klicken Sie oben rechts auf sipgate team um in ihren Benutzer zu gelangen. Im linken Navigationsbaum klicken Sie dann auf Voicemail. Dort finden Sie nun ihre Voicemaileinstellungen.

sipgate___Mobilfunk_und_VoIP_fu_r_zu_Hause__unterwegs_und_das_Bu_ro_13_.png

 

  • Klicken Sie auf den Button mp3 hochladen.
  • Wählen eine mp3-Datei von Ihrer Festplatte.
  • Klicken Sie zum Schluss auf Speichern, um die Änderungen zu übernehmen.

Zum Seitenanfang

 

Allgemeine Information

Bitte beachten Sie, dass Sie nur in dem Fall verhindern können, dass der Anrufer eine Nachricht hinterlässt, wenn Sie eine eigene Ansage (mp3) hinterlegt und mittels des Radiobuttons (Punkte) aktiviert haben. In diesem Fall finden Sie in der Box "Bitte wählen Sie eine Ansage" eine Checkbox, in der Sie einen Haken bei "nach der Ansage soll keine Aufzeichnung erfolgen".

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen