sipgate team Hilfe

Die Funktion "BLF auf Telefonen"

Im Rahmen des Pro-Pakets bietet die Funktion "Besetztlampenfeld" (BLF) Mitarbeitern die Möglichkeit, sich den Telefonstatus von Kollegen auf dem eigenen Telefon anzeigen zu lassen. Per Tastendruck können eingehende Anrufe übernommen werden (Pick-Up) oder interne Anschlüsse angewählt werden (Quick-Dial).

Zusätzlich zur Buchung der Leistung muss die Funktionalität BLF durch die entsprechende Konfiguration der jeweiligen Endgeräte sichergestellt werden.

Für folgende Hersteller und Modelle haben wir das BLF ausgiebig getestet und bieten eine Konfigurationshilfe an:

Snom:

Gigaset:

Grandstream:

Tiptel:

Weitere Hersteller sind in der Vorbereitung!

Sind die Besetztlampen eines unterstützten Telefons konfiguriert, sind folgende Status erkennbar:

frei - Der Kollege ist nicht im Gespräch. Dies wird durch eine nicht aktive Besetztlampe repräsentiert (leuchtet nicht)
besetzt - Der Kollege befindet sich im Gespräch. Dies wird durch eine aktive Besetztlampe repräsentiert (leuchtet durchgehend)
klingelt - Der Kollege wird gerade angerufen. Dies wird durch eine blinkende Besetztlampe repräsentiert.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen