sipgate team Hilfe

Die Funktion "BLF auf Telefonen"

Im Rahmen des Pro-Pakets bietet die Funktion "Besetztlampenfeld" (BLF) Mitarbeitern die Möglichkeit, sich den Telefonstatus von Kollegen auf dem eigenen Telefon anzeigen zu lassen. Per Tastendruck können interne Anschlüsse angewählt werden (Quick-Dial) oder per Tastendruck eingehende Anrufe übernommen werden (Pick-Up).

Zusätzlich zur Buchung der Leistung muss die Funktionalität BLF durch die entsprechende Konfiguration der jeweiligen Endgeräte sichergestellt werden.

Sind die Besetztlampen eines unterstützten Telefons konfiguriert, sind folgende Status erkennbar:

frei - Der Kollege ist nicht im Gespräch. Dies wird durch eine nicht aktive Besetztlampe repräsentiert (leuchtet nicht)
besetzt - Der Kollege befindet sich im Gespräch. Dies wird durch eine aktive Besetztlampe repräsentiert (leuchtet durchgehend)
klingelt - Der Kollege wird gerade angerufen. Dies wird durch eine blinkende Besetztlampe repräsentiert.

 

Für folgende Hersteller und Modelle haben wir das BLF ausgiebig getestet und bieten eine Konfigurationshilfe an:

Snom:

Gigaset:

Grandstream:

Tiptel:

Weitere Hersteller sind in der Vorbereitung!

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen