sipgate team Hilfe

Anonyme/anonymous Anrufe blocken oder umleiten

Wenn Anrufer ihre Rufnummer nicht übermitteln, können Sie diese Anrufe entweder blockieren oder direkt auf Ihre Voicemail umleiten.

Bitte wählen Sie Ihre Benutzeroberfläche aus

Damit Sie die für Sie richtigen Informationen erhalten, wählen Sie bitte die Oberfläche, die Ihnen angezeigt wird.

Oberfla_che_1.0.png Oberfla_che_2.0.png

 


Interface 1.0

Team Benutzer auswählen: Telefonie->Erweiterte Einstellungen->Anonyme Anrufe: "ändern" auswählen

  • Anonyme Anrufe blockieren: Der Anrufer erhält dann die Ansage, dass der Teilnehmer derzeit nicht erreichbar ist. Wichtig: Sollten Sie eine Weiterleitung für das Telefon eingerichtet haben, wird der Anruf dennoch durchgestellt.
  • Anonyme Anrufe umleiten: Der Anrufer landet direkt auf der Voicemail und kann dort eine Nachricht hinterlassen.

Wichtig: Wenn Sie ein Sonderrouting aktiviert haben, greift diese Funktion nicht.

Zum Seitenanfang


Interface 2.0

Team Benutzer auswählen:

 sipgate___Mobilfunk_und_VoIP_fu_r_zu_Hause__unterwegs_und_das_Bu_ro_5_.png
 
  • Klicken Sie im Benutzer im linken Navigationsmenü auf "Anschlüsse".
  • Schieben Sie den Regler bei Anonyme Anrufe abweisen auf ja.
  • Anonyme Anrufe blockieren: Der Anrufer erhält dann die Ansage, dass der Teilnehmer derzeit nicht erreichbar ist. Wichtig: Sollten Sie eine Weiterleitung für das Telefon eingerichtet haben, wird der Anruf dennoch durchgestellt.
  • Anonyme Anrufe umleiten: Der Anrufer landet direkt auf der Voicemail und kann dort eine Nachricht hinterlassen.

Zum Seitenanfang

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen