sipgate team Hilfe

Wie lange dauert eine Portierung?

Sollte Ihr derzeitiger Telefonanschluss oder ein von Ihnen daran genutzter Tarif mit einer Mindestvertragslaufzeit verbunden sein, so ist die Portierung frühestens zum Ende der Mindestvertragslaufzeit möglich. Ab dem Auftragsdatum geht der Portrieungsauftrag umgehend von uns an Ihren Anbieter.
In der Regel erhalten wir innerhalb von 1-2 Wochen eine Rückmeldung von Ihrem Anbieter, die wir Ihnen dann sofort per E-Mail zusenden. Genauere Angaben zum Zeitpunkt Ihrer Portierung können wir vorher leider nicht machen, da dies nicht in unserem Einflussbereich liegt.

Tipp: Nachdem Sie eine Portierung beauftragt haben, finden Sie den Status der Portierung in Ihrem Account im Bereich Rufnummern unter dem Reiter Offene Portierungen.

Darüber hinaus werden die zu portierenden Rufnummern bereits in rot mit einem davorstehenden Ausrufezeichen in ihrem Kundenkonto in der Rufnummernübersicht angezeigt. Sie können diese zwar dem Benutzer zuordnen, sind aber erst nach der Portierung aktiv über sipgate nutzbar. Die Erreichbarkeit dieser Rufnnmmern regelt bis zum Portierungstermin ihr alter Anbieter.

Für weitere Informationen zur Rufnummernportierung empfehlen wir ihnen die verwandten Beiträge einzusehen.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen